Zwei-Seen-Runde - Schwalmtal

Wanderroute

Auf diesem typisch niederrheinischen Wanderweg treffen die Wanderer auf Zeugen der Geschichte.

Auf diesem typisch niederrheinischen Wanderweg treffen die Wanderer auf Zeugen der Geschichte. Dazu gehört die Borner Mühle, die im Jahr 1412 erstmalig erwähnt ist. Bis ins Jahr 1960 hielten die Müller den Mahlbetrieb aufrecht. 

In Born, einem Ortsteil von Brüggen, steht die Kirche St. Peter mindestens seit dem Jahr 1136 an ihrer heutigen Position. Der Borner See ist durch Torfstich im 17. Jahrhundert entstanden. Nachdem er 1976 ausgebaggert wurde, dient er heute als Rückhaltebecken für die Wasserwirtschaft der Region. 

Die Mühlrateher Mühle stammt aus dem Jahr 1447 und war ursprünglich eine Flachs- und Ölmühl. 1905 bekam sie ein eisernes Wasserrad, um genug Kraft für ein Sägewerk zu liefern. Einem weiteren Zeitzeugen begegnet der Wanderer auf dem Boden: Die Eisenbahnschienen gehörten zur 1975 stillgelegten Bahnstrecke von Brüggen nach Dülken. 

Kontaktdaten

Zwei-Seen-Runde - Schwalmtal
Am Hariksee
D-41366 SCHWALMTAL
Deutschland

Ausstattung/Service

Entfernung
6.4 km