Kruiswegpark

Sehenswürdigkeit

Der Kruiswegpark ist fast mehr ein Museum als ein Park.

In dem Park sind drei Einzelteile harmonisch zusammen gebracht: eine Kruiswegroute entlang vierzehn Stationen, ein einzelner Prozessionsweg mit acht Gemälden angehend dem Mariabild und ein zentraler Ort am Fuss des Calvarieberg. Der Park ist 1919 – 1928 angelegt worden nach Entwurf des Architekten dr. Pierre Cuypers.

In den Monaten Mai, Juni, Juli und August werden Sonntags bei gutem Wetter in dem Park H.Missen vorgetragen und einmal im Jahr von einer grossen Gruppe von Freiwilligen eine Blumentapete im Park ausgelegt. Dies geschieht für die Schliessung der Bittenfahrtssaison im September.

Der Kruiswegpark ist zu besichtigen, wenn Sie den Schlüssel beim Restaurant Parkzicht (auf der gegenüberliegenden Seite) abholen.

Kontaktdaten

Kruiswegpark
Parklaan 3
6045 BS ROERMOND
Niederlande

Öffnungszeiten

Toelichting: Geopend: van 1 mei tot 1 november dagelijks geopend van 10:00 - 17:00 uur.